nato-broschuere2016-cover

Die 360°-NATO: Aufrüstung im Osten – Migrationsbekämpfung im Süden

Do, 6. Okt. 2016, 19.00 Pavillon Die 360°-NATO: Aufrüstung im Osten – Migrationsbekämpfung im Süden Referent: Jürgen Wagner von der Informationsstelle Militarisierung (IMI) Tübingen Veranstaltet von DFG-VK und Friedensbüro Hannover Man verfolge einen „360-Grad-Ansatz“ heißt es seit einiger Zeit aus NATO-Kreisen. Gemeint ist damit eine großangelegte Offensive, die fast keinen Bereich auslässt. Sie erstreckt sich … Die 360°-NATO: Aufrüstung im Osten – Migrationsbekämpfung im Süden weiterlesen

Unbenannt

Der kreative Umgang der Bundeswehr mit der Statistik – von wegen erfolgreich bei Olympia

Im Krieg, so heißt es, stirbt als erstes die Wahrheit. Diese Erkenntnis hat die Bundeswehr verinnerlicht. Vielleicht versteht sie auch den Wettbewerb um Köpfe (ergo Kanonenfutter, neue Rekrut_innen, IT-Krieger_innen) ja auch als Krieg um Köpfe, was den eingangs genannten Satz – mal wieder –  bewahrheiten würde. Worum geht es?  Über die Werbekampagne, verantwortet von der … Der kreative Umgang der Bundeswehr mit der Statistik – von wegen erfolgreich bei Olympia weiterlesen

index

10 Jahre Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) – Sekt oder Selters?

Fast genau 10 Jahre ist es her, dass die große Koalition unter Bundeskanzlerin Angela Merkel das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) einführte. Hintergrund ist die am 2. Dezember 2000 in Brüssel beschlossene EU-Richtlinie 2000/78/EG. Sie forderte  ein Verbot der Diskriminierung in Beschäftigung und Beruf u.a. aufgrund der sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität; auch rassistische Diskriminierung sollte mit … 10 Jahre Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) – Sekt oder Selters? weiterlesen

sticker_96.indd

Bundeswehr steigt bei 96 aus

Nachdem die Bundeswehr jedes jahr massiver die Bühne Stadion für sich nutzte (siehe hier und hier und hier), scheint sich zumindest bei hannover 96 eine Trendwende abzuzeichnen. War der ehemalige Erstligist und jetzige Spitzenreiter der zweiten Liga Vorbild für die Zusammenarbeit von Militär und Sport, verschwand das Bundeswehrlogo zum Saisonbeginn still und heimlich von der Sponsoringtafel, … Bundeswehr steigt bei 96 aus weiterlesen

2015-06-13_Leopard_b

zivil-militärische „Zusammenarbeit“ – das Militär meint es ernst

Seit Jahren schreibe ich hier im Blog über Beispiele der Ausnutzung ziviler, militärfremder Bereiche durch die Bundeswehr. Seien es Jobmessen, sei es der Fußball bei Hannover 96, dem Rostocker FC, dem Berliner AK07 oder im Kindergarten. Sie nutzen international als neutral anerkannte Organisationen, wie das Deutsche Rote Kreuz.  Die Vereinnahmung ziviler humanitärer Hilfe erfolgt hier … zivil-militärische „Zusammenarbeit“ – das Militär meint es ernst weiterlesen

IMG_20160726_144621

Protest gegen Olympia-„Militärfestspiele“

Friedensaktivisten beklagen auf der neuen Aktionsseite www.militärfestspiele.de eine zunehmende Militarisierung der Olympischen Spiele: Sie fordern ein Ende der Sportförderung durch die Bundeswehr und einen sofortigen Abbruch einer aktuellen Werbekampagne des Militärs – Mit dem Logo des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) versucht die Bundeswehr aktuell junge Leute für den Militärdienst zu werben. „Die Bundeswehr ist kein … Protest gegen Olympia-„Militärfestspiele“ weiterlesen

IMG_20160726_144621

Bundeswehr missbraucht die olympische Idee, DOSB wirbt für den Krieg!

Logisch, Olympia ist heute nicht mehr als ein riesiges kommerzielles Event, dabei wäre es dringender denn je erforderlich, sich an den olympischen Frieden zu erinnern, der für die Zeit einer Olympiade (sowie drei Monate davor) eine Waffenruhe vorsah und in auch politisch wieder einzufordern. Trotz aller Kommerzialität lässt sich Olympia immernoch mit der Idee des … Bundeswehr missbraucht die olympische Idee, DOSB wirbt für den Krieg! weiterlesen

Schwule Sichtbarkeit, Schwule Identität

schwule Sichtbarkeit – schwule Identität: erste Lesung

Heute möchte ich mal auf eine ganz besondere Veranstaltung hinweisen. Demnächst erscheint im Psychosozialverlag von Zülfukar Çetin und Heinz-Jürgen Voß der Band Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität: Kritische Perspektiven“ Schon der Klappentext klingt vielversprechend: „Vorangetrieben von »Schwulen« selbst wurde seit dem 19. Jahrhundert das Konzept schwuler Identität durchgesetzt. Noch heute gelten »Sichtbarkeit« und »Identität« weithin als Schlüsselbegriffe … schwule Sichtbarkeit – schwule Identität: erste Lesung weiterlesen

ruslan

Freisprüche gegen den Krieg!

Diese Woche gabe es zwei Aufsehen erregende Freisprüche. Wurde am Dienstag, dem 12.Juli Hermann Theisen freigesprochen, so gab es heute auf internationaler Ebene in einer Berufsungsverhandlung ein ebenfalls kaum zu erwartendes Urteil. Der ukrainische Kriegsdienstverweigerer Ruslan Kotsaba – in erster Instanz noch zu 3,5 Jahren Gefängnis verurteilt, wurde in Kiew vom Berufungsgericht freigesprochen und ist … Freisprüche gegen den Krieg! weiterlesen

Auch Evolutionsbiologie ist Wissenschaft – meist

Zu den Büchern „Adams Apfel und Evas Erbe“ von Axel Meyer und „Das Gender-Paradoxon“ von Ulrich Kutschera ein Gastbeitrag von Heinz-Jürgen Voß Die Bände „Adams Apfel und Evas Erbe“ des Biologen Axel Meyer und „Das Gender-Paradoxon“ des Pflanzenphysiologen und Biologen Ulrich Kutschera haben gesellschaftlich für Debatten gesorgt. Beide erwidern aktuellen Erkenntnissen der Geschlechterforschung; punktuell haben … Auch Evolutionsbiologie ist Wissenschaft – meist weiterlesen

weissbuch

Neues Bundeswehr-Weißbuch: Kriegerische Zukunft

Weltweite Militärinterventionen, mehr Waffenexporte und Einsätze im Innern: Die „Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen“ (DFG-VK) warnt vor einer zunehmenden Militarisierung deutscher Politik. Konsequenzen aus der gescheiterten Anti-Terror-Militärpolitik würden nicht gezogen, zivile Konfliktlösungsansätze stattdessen vollkommen vergessen.  „Das neue Strategiepapier des Verteidigungsministeriums zementiert eine gewalttätige und gleichzeitig erfolglose Politik“, kommentiert Ralf Buchterkirchen, Bundesprecher der DFG-VK das gerade … Neues Bundeswehr-Weißbuch: Kriegerische Zukunft weiterlesen

Professuren zu vergeben

Vielleicht ist es ja für die Leser_innen meines Blogs relevant, daher weise ich gerne auf fünf aktuell an der Hochschule Merseburg ausgeschriebene Professuren hin. Es handelt sich um die Professuren (alle W2): „Soziologie und Sozialforschung“, „Soziale Arbeit in der Rehabilitation“, „Sozialarbeitswissenschaft / Beratung“, „Sexualwissenschaft und Familienplanung“ sowie „Ingenieurmathematik“. Alle Interessierten mit passender Qualifikation sind herzlich … Professuren zu vergeben weiterlesen

Airbus_A400M_EC-404_ILA_2012_05

A400M – Fliegen für die Show

Wie SPON eben meldete, darf der A400M das Prestigeflugzeug der Bundeswehr nicht mehr fliegen. Die Probleme sind seit längerem bekannt. Waren es erst Lieferverzögerungen, dann Triebswerksprobleme und dann Risse im Rumpf, so sind es jetzt wieder Probleme mit Triebwerken. Von einem schlimmen Designfehler, der zum Defekt nach nur wenigen Flugstunden führt ist die Rede, vom … A400M – Fliegen für die Show weiterlesen

Fössefeldfriedhof

Rechercheprojekt zu Deserteuren gestartet

Die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen und das Friedensbüro Hannover starten systematische Recherche zu wegen Desertion, Wehrkraftzersetzung oder Kriegsverrat verurteilten Soldaten in und aus Hannover. Dazu erklären Klaus Falk und Ralf Buchterkirchen, Sprecher_innen der DFG-VK Hannover: Seit vielen Jahren beschäftigen sich die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Hannover und das Friedensbüro Hannover mit der Erforschung … Rechercheprojekt zu Deserteuren gestartet weiterlesen

Kinder_Waffe_Bundeswehr

Bundeswehr bricht alle Grenzen – Kinder spielen mit Waffen

Eigentlich möchte man es ja nicht für möglich halten, aber das deutsche Militär schafft es immer wieder negativ zu überraschen. Nicht nur das sie eine unsinnige Propagandaschau genannt „Tag der Bundeswehr“ abhält, wie beispielsweise in Bückeburg, die vor allem das Ziel hat Kinder und Jugendliche  zu beeindrucken und für den Beruf des Tötens zu begeistern … Bundeswehr bricht alle Grenzen – Kinder spielen mit Waffen weiterlesen

pic3

Werben fürs Militär – Protest in Bückeburg

Am heutigen 11.6. veranstalte die Bundeswehr ihren zweiten „Tag der Bundeswehr“, unter anderem auch im niedersächsischen Bückeburg. Was ein bisschen an den „Tag der NVA“ erinnert, hat den gleichen Hintergrund: Verbesserung der Akzeptanz gegenüber dem Militär und militärischer Konfliktlösung in der Bevölkerung, Werben für das Erlernen des Tötens als Beruf, Darstellung der Bundeswehr als vermeintlich … Werben fürs Militär – Protest in Bückeburg weiterlesen

13413177_1153901014640436_7474907924318641034_n

kein Tag der Bundeswehr in Bückeburg und anderswo

Morgen will die Armee ihren jährlichen Propagandatag begehen: In vielen Städten sind kreative Gegenaktionen geplant – informiert euch! Den Aufruf und genauere Informationen zu den Aktionen findet ihr hier: www.kein-tag-der-bundeswehr.de In Niedersachsen soll in diesem Jahr in Bückeburg die zentrale Veranstaltung stattfinden. Die Einladung zum Besuch nehmen wir selbstverständlich gerne an und haben im Eingangsbereich … kein Tag der Bundeswehr in Bückeburg und anderswo weiterlesen

TdBW2016_Karte-web-klein

Tag der Bundeswehr in Bückeburg? – Mit uns dagegen!

11.Juni 2016 – Tag der Bundeswehr – An 16 Bundeswehrstandorten lädt die Bundeswehr Gäste ein! Mit Bratwurst – Unterhaltungsprogramm – Flugvorführungen – etwas für die gesamte Familie! „Wir im Einsatz“?  ??- Wir sagen Nein! Auch das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum in Bückeburg öffnet am Samstag von 10 Uhr bis 17 Uhr seine Tore für die Öffentlichkeit. Auf … Tag der Bundeswehr in Bückeburg? – Mit uns dagegen! weiterlesen

Berliner_AK_07

Ambitionierter Berliner AK 07 hält Kurs!  Wer hat am Ende die Nase vorn? Stark mit Bundeswehr?

Ein Gastbeitrag von Dirk Hogess In Bautzen schlägt am Sonnabend für BAK 07 die Stunde der Wahrheit. Am letzten Spieltag fällt die Entscheidung, welches Team das Ticket für die Aufstiegsrunde löst.Berliner AK 07 – alter Name, mit neuen Erfolgen in noch höhere Gefilde? Knisternde Spannung vorm letzten Spieltag in der Regionalliga Nordost. Ein Herzschlagfinale um … Ambitionierter Berliner AK 07 hält Kurs!  Wer hat am Ende die Nase vorn? Stark mit Bundeswehr? weiterlesen

jg

Rüstungsexporte verfolgen, nicht Rüstungskritik – Solidarität mit Jürgen Grässlin

Die Autorin Danuta Harrich-Zandberg, der Autor und Filmemacher Daniel Harrich und Jürgen Grässlin – einer der Bundessprecher_innen der DFG-VK werden in staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gezogen. Ausgehend von der Staatsanwaltschaft Stuttgart wird Ihnen von der Münchener Verfolgungsbehörde der Vorwurf gemacht, sie hätten Dokumente zu illegalel Rüstungsexporten öffentlich gemacht. Im Gegenzug dazu lies der gleiche Stuutgarter Staatsanwalt eine … Rüstungsexporte verfolgen, nicht Rüstungskritik – Solidarität mit Jürgen Grässlin weiterlesen

ruslan

Kriegsdienstverweigerung ist Menschenrecht! – Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung

Zum 15. Mai, dem Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung, weist die DFG-VK auf diejenigen hin, die verfolgt und inhaftiert werden, weil sie sich dem Militärdienst und der Teilnahme an Kriegen verweigern. Bisher sind aus Anlass dieses Tages Aktionen und Veranstaltungen in Deutschland, Großbritannien, Israel, Süd-Korea, der Türkei und Venezuela angekündigt. Im Mittelpunkt der Aktivitäten in Deutschland … Kriegsdienstverweigerung ist Menschenrecht! – Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung weiterlesen

Refugees Welcome. Christopher Street Day in Hannover 2016

Dieses Wochenende ist wieder CSD-Zeit. Wir inzwischen schon fast traditionell finden über die Pfingsfeiertage die CSD-Feierlichkeiten in der niedersächsischen Landeshauptstadt statt. Nachdem die eher als Partyveranstalter_innen den als politische Akteure aufgefallenen Macher_innen der letzten CSD#S von Warmfront e.V. den Staffelstab an den Andersraum übergeben haben ist eine deutliche Fokussierung hin zu politischen Themen zu konstatieren. … Refugees Welcome. Christopher Street Day in Hannover 2016 weiterlesen

Zwischenablage01

Die Gender-Ideologie dekonstruiert

„Es ist nur allzu bekannt, dass der Vorwurf, man befinde sich in der Ideologie, immer nur den anderen gegenüber gemacht wird, nie sich selbst gegenüber.“ Mit diesen treffenden Worten Althusser nimmt sich der Tagesspiegel des Begiffs der „Gender-Ideologie“ an und wendet ihn gegen sich. „Gender-Ideologie“ ist ein Kampfbegriff der Neuen Rechten, die damit die Geschlechterforschung, … Die Gender-Ideologie dekonstruiert weiterlesen

„…und wenn Sie mich an die Wand stellen“ – Vortrag am 9.5.16, IGM Hannover

Mal ein Hinweis in eigener Sache: Ich freue mich, das mich die IG Metall zu einem Vortrag eingeladen hat. Am 9.5. werde ich ab 17:00 Uhr über wegen Desertion, Wehrkraftzersetzung oder „Kriegsverrat“ hingerichtete Soldaten in und aus Hannover referieren. Einen Schwerpunkt wird dabei die Situation in Hannover bilden. De Eintritt ist frei. Ort: IG Metall … „…und wenn Sie mich an die Wand stellen“ – Vortrag am 9.5.16, IGM Hannover weiterlesen

digi

Krieg digital: die Cyber-Leitlinie des Verteidigungsministeriums

Nicht erst seit Stuxnet ist bekannt, dass mit der Digitalisierung von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft auch digitale Angriffe auf Infrastrukturen möglich werden und nicht zu unterschätzen sind. Als Reaktion wurden in der Bundesrepublik Abwehrstrukturen institutionalisiert: Es gibt das „Cyberabwehrzentrum“, als Kommunikationsknoten der relevanten Bundesbehörden; es gibt einen „Cybersicherheitsrat“; ein IT-Gipfel (IT: Informationstechnologie) jagt, den nächsten, … Krieg digital: die Cyber-Leitlinie des Verteidigungsministeriums weiterlesen

St-pauli-under-armour-640x400

St. Pauli in neuer Uniform-Kiezkicker in Rüstung?

Der Spagat zwischen Mythos und Realität Under Armour („Unter der Rüstung“) hat zwei Gesichter, das martialische und soziale. Ein Gastbeitrag von Dirk Hogess Geballtes wirtschaftliches Kalkül mit sozialen Beibrot Der FC St. Pauli geht mit einem neuen Ausrüster in die nächste Saison, aber stellt der Deal nicht die Glaubwürdigtkeit der Braun-Weißen in Frage. Nächstes Jahr … St. Pauli in neuer Uniform-Kiezkicker in Rüstung? weiterlesen

TdBW2016_Karte-web-klein

Kein Tag der Bundeswehr – mit uns dagegen!

Wie schon 2015 will die Bundeswehr auch in diesem Jahr einen großangelegten „Tag der Bundeswehr“ begehen. Im Letzten Jahr präsentierte sie sich beispielsweise in Hannover. Dort durften Kinder auf Panzer klettern, wurde Krieg und der Beruf des Tötens systematisch verharmlost. Diesen Tag will die Bundeswehr offensichtlich weiter etablieren: Am 11. Juni 2016 präsentiert sie sich … Kein Tag der Bundeswehr – mit uns dagegen! weiterlesen

Plakat Respekt Spiel

Fußball gegen Homophobie – Spiel in Hannover

Am 23.4.2016 (ab 15.00) Uhr wird im Erika-Fisch Stadion gegen Homophobie und für Akzeptanz und Respekt geworben. zum wiederholten Male lädt die Stadt Hannover ein, wenn ein bunt zusammengewürfeltes Team aus Lesben (bzw. in einem zweiten Spiel) aus Schwulen gegen diverse Sportler_innen und Politiker_innen antritt um gegen den Ball zu treten. Solche Aktionen gibt es … Fußball gegen Homophobie – Spiel in Hannover weiterlesen

SpFördGrpBw.svg

Sportförderung der Bundeswehr – Kriegführen auf der Aschebahn

Bei (inter-)nationalen Wettbewerben, sei es im Wintersport oder der Leichtathletik, taucht es immer wieder auf, – das Eiserne Kreuz. Das Symbol, mit dem sich die Bundeswehr nach außen präsentiert, kommt beim Sport nicht nur in Form von immer penetranterer Werbung zur Geltung, auch tragen es viele Sportler_innen auf ihrer Sportkleidung. Sie sind Soldatinnen und Soldaten … Sportförderung der Bundeswehr – Kriegführen auf der Aschebahn weiterlesen

Ostermarsch 2016 in Hannover

Ostermarsch 2016 in Hannover – Steintor 11.30 Uhr

Kriege stoppen –Fluchtursachen beseitigen! Kommt am Ostersamstag 26. März 2016 ab 11.30 Uhr zum Steintor! Es rufen auf: Friedensbüro e.V., DFG-VK, Hiroshima-Bündnis, verdi Hannover, attac, Friedenskreis St. Jakobi, Kurd. Frauenvereinigung Ronahi, NavDem, DIDF, Die Linke, DKP, solid, SDAJ, VVN/BdA, Kuhle Wampe – alle Hannover Grund- und  Menschenrechte Jeder Mensch – jede Frau und jeder Mann, jedes Mädchen und … Ostermarsch 2016 in Hannover – Steintor 11.30 Uhr weiterlesen