Fußball gegen Homophobie – Spiel in Hannover

Am 23.4.2016 (ab 15.00) Uhr wird im Erika-Fisch Stadion gegen Homophobie und für Akzeptanz und Respekt geworben. zum wiederholten Male lädt die Stadt Hannover ein, wenn ein bunt zusammengewürfeltes Team aus Lesben (bzw. in einem zweiten Spiel) aus Schwulen gegen diverse Sportler_innen und Politiker_innen antritt um gegen den Ball zu treten.
Plakat Respekt Spiel
Solche Aktionen gibt es bundesweit in mehreren Städten. Auch wenn der Termin wohl kaum schlechter gelegen sein könnte (TTIP-Demo, Obama-Besuch) und damit ein Minimum an Aufmerksamkeit erreichen dürfte, lohnt es sich vielleicht trotzdem mal vorbeizuschauen.

PS: ich werde auch da sein. Auf dem Rasen.

CC BY-NC-ND 4.0 Fußball gegen Homophobie – Spiel in Hannover von verqueert... ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 international.