Zapfenstreich des Militärs vermiesen: 10.12. Hannover

Am 10.12.2015 wird die 1.Panzerdivision – die führende Leitdivision für internationale Militäreinsätze – das schöne Hannover verlassen und im Rahmen der Bundeswehrreform nach Oldenburg umziehen. Das ganze Theater will sie mit einem großen Zapfenstreich (wir erinnern uns – Fackeln und schwarz/weisse Bilder in gespenstischen Bildern) feiern. Ob sie in dem Rahmen auch ihren nächsten Kriegseinsatz feiern wird, werden wir sehen, die Bundeskriegsministerin Ursula von der Leyen, wird jedoch sicher lobende Worte für die nächsten Tötungsoperationen finden. Wir feiern nicht mit. Seit Jahren wenden wir uns gegen die Militarisierung von Gesellschaft und Krieg als politische Option. Wir werden auch diesmal dabei sein – laut und fröhlich – dem Militärwahn und der sie hofierenden Stadtpolitik etwas entgegensetzen.Deshalb Kommt zur Verabschiedung der 1. Panzerdivision am 10. Dezember  2015 um 16.30 zum Kröpcke.raven_bund

CC BY-NC-ND 4.0 Zapfenstreich des Militärs vermiesen: 10.12. Hannover von verqueert... ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 international.