Schlagwort-Archive: Rekrutierung

Studie kritisiert Bundeswehr-Werbekampagnen

Eine Analyse aktueller Bundeswehr-Werbekampagnen der „Informationsstelle Militarisierung“ in Zusammenarbeit mit der „Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen“ zeigt, wie skrupellos das Verteidigungsministerium bei seiner Nachwuchswerbung und Öffentlichkeitsarbeit vorgeht. Es wird getrickst, getäuscht und gelogen. „Es bedarf dringend einer politischen Debatte über die Außendarstellung der Bundeswehr“, zu diesem Fazit kommt der Politikwissenschaftler Michael Schulze von Glaßer in … Studie kritisiert Bundeswehr-Werbekampagnen weiterlesen

Spitzensport in der Werbemaschinerie des Militärs – zum Umbau der Sportförderung in ein Propagandainstrument zur Soldatengewinnung

Wie jedes Jahr hat die Linksfraktion im Deutschen Bundestag eine Kleine Anfrage zur Werbung der Bundeswehr im zivilen Sport, insbesondere in publikumsrelevanten Mannschaftssportarten wie Fußball und Handball mit Zielgruppe Minderjähriger, gestellt. In den letzten Jahren wurden von der Bundeswehr ohne erkennbare Systematik insbesondere Fußballvereine mit Werbung gefördert. Herausragendes Beispiel ist Hannover 96; aber auch der … Spitzensport in der Werbemaschinerie des Militärs – zum Umbau der Sportförderung in ein Propagandainstrument zur Soldatengewinnung weiterlesen

Der kreative Umgang der Bundeswehr mit der Statistik – von wegen erfolgreich bei Olympia

Im Krieg, so heißt es, stirbt als erstes die Wahrheit. Diese Erkenntnis hat die Bundeswehr verinnerlicht. Vielleicht versteht sie auch den Wettbewerb um Köpfe (ergo Kanonenfutter, neue Rekrut_innen, IT-Krieger_innen) ja auch als Krieg um Köpfe, was den eingangs genannten Satz – mal wieder –  bewahrheiten würde. Worum geht es?  Über die Werbekampagne, verantwortet von der … Der kreative Umgang der Bundeswehr mit der Statistik – von wegen erfolgreich bei Olympia weiterlesen

zivil-militärische “Zusammenarbeit” – das Militär meint es ernst

Seit Jahren schreibe ich hier im Blog über Beispiele der Ausnutzung ziviler, militärfremder Bereiche durch die Bundeswehr. Seien es Jobmessen, sei es der Fußball bei Hannover 96, dem Rostocker FC, dem Berliner AK07 oder im Kindergarten. Sie nutzen international als neutral anerkannte Organisationen, wie das Deutsche Rote Kreuz.  Die Vereinnahmung ziviler humanitärer Hilfe erfolgt hier … zivil-militärische “Zusammenarbeit” – das Militär meint es ernst weiterlesen

Bundeswehr bricht alle Grenzen – Kinder spielen mit Waffen

Eigentlich möchte man es ja nicht für möglich halten, aber das deutsche Militär schafft es immer wieder negativ zu überraschen. Nicht nur das sie eine unsinnige Propagandaschau genannt “Tag der Bundeswehr” abhält, wie beispielsweise in Bückeburg, die vor allem das Ziel hat Kinder und Jugendliche  zu beeindrucken und für den Beruf des Tötens zu begeistern … Bundeswehr bricht alle Grenzen – Kinder spielen mit Waffen weiterlesen

Tag der Bundeswehr in Bückeburg? – Mit uns dagegen!

11.Juni 2016 – Tag der Bundeswehr – An 16 Bundeswehrstandorten lädt die Bundeswehr Gäste ein! Mit Bratwurst – Unterhaltungsprogramm – Flugvorführungen – etwas für die gesamte Familie! „Wir im Einsatz“?  ??- Wir sagen Nein! Auch das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum in Bückeburg öffnet am Samstag von 10 Uhr bis 17 Uhr seine Tore für die Öffentlichkeit. Auf … Tag der Bundeswehr in Bückeburg? – Mit uns dagegen! weiterlesen

Kein Tag der Bundeswehr – mit uns dagegen!

Wie schon 2015 will die Bundeswehr auch in diesem Jahr einen großangelegten “Tag der Bundeswehr” begehen. Im Letzten Jahr präsentierte sie sich beispielsweise in Hannover. Dort durften Kinder auf Panzer klettern, wurde Krieg und der Beruf des Tötens systematisch verharmlost. Diesen Tag will die Bundeswehr offensichtlich weiter etablieren: Am 11. Juni 2016 präsentiert sie sich … Kein Tag der Bundeswehr – mit uns dagegen! weiterlesen

Sportförderung der Bundeswehr – Kriegführen auf der Aschebahn

Bei (inter-)nationalen Wettbewerben, sei es im Wintersport oder der Leichtathletik, taucht es immer wieder auf, – das Eiserne Kreuz. Das Symbol, mit dem sich die Bundeswehr nach außen präsentiert, kommt beim Sport nicht nur in Form von immer penetranterer Werbung zur Geltung, auch tragen es viele Sportler_innen auf ihrer Sportkleidung. Sie sind Soldatinnen und Soldaten … Sportförderung der Bundeswehr – Kriegführen auf der Aschebahn weiterlesen

Werben fürs Sterben schon im Kindergarten? Wie die Bundeswehr in die frühkindliche Erziehung wirkt

Es klingt unglaublich. Nicht nur das sich die Bundeswehr an Heranwachsende heranmacht und in Stadien, Schulen auf Messen oder dem Arbeitsamt ungeniert für den Beruf des Tötens wirbt, geht sie jetzt noch einen Schritt weiter. Wie eine Anfrage der Fraktion die Linke (DS 18/7494) ergab, wirbt die Bundeswehr unverhohlen in Kindertagesstätten. Ein paar Beispiele: In … Werben fürs Sterben schon im Kindergarten? Wie die Bundeswehr in die frühkindliche Erziehung wirkt weiterlesen

Der Presserat, die MZ und das Militär – alles kein Problem…

Der Presserat hat meine Beschwerde wegen Verstoßes gegen die publizistischen Grundsätze bei der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) zurückgewiesen. Hintergrund meiner Beschwerde war eine Sonderveröffentlichung der MZ, die für einen “Blaulichttag” warb. Auf mehreren Seiten wurde für eine Veranstaltung von MZ und Bundeswehr auf dem Verlagsgelände in Halle geworben. Zudem beschäftigten sich eine ganze Reihe von Artikeln … Der Presserat, die MZ und das Militär – alles kein Problem… weiterlesen

Kutschera, “Lügenpresse”, Montagsmahnwachen, Rekrutierungsspiele

Linkschau vom 06.11.2015 Der Kasseler Biologie-Professor Ulrich Kutschera tut sich in den letzten Monaten immer wieder durch Traktate gegen „die Gender Ideologie“ hervor. Dabei nähert er sich nach und nach einem geschlossen rechtsextremen Weltbild an, schreibt Publikative.org. Als Konsequenz setzen sie sich ausführlich nicht nur mit Kutschera auseinander, sondern beschreiben klar und einfach grundsätzliche Begriffe … Kutschera, “Lügenpresse”, Montagsmahnwachen, Rekrutierungsspiele weiterlesen

Tag der Bundeswehr in Hannover – Kinder und Kriegswaffen – eine Nachlese

Am 13.06. fand erstmals der Tag der Bundeswehr statt. Millionenschwer hat die Bundeswehr an 15 Standorten für den Tag getrommelt. Gekommen waren glücklicherweise deutlich weniger als von den Militärs erhofft. Wurde in Hannover ein Infostand mit der Begründung es würden 15.00 Menschen erwartet werden, daher könne aus Platzgründen kein Stand in unmittelbarer Nähe errichtet werden, … Tag der Bundeswehr in Hannover – Kinder und Kriegswaffen – eine Nachlese weiterlesen

Kaschierter Werbefeldzug der Bundeswehr! Die Bundeswehr Sportnah im Einsatz!

ein Gastbeitrag von Dirk Hogess Die Großoffensive der Bundeswehr im Fußball und anderen Sportarten ,die Einsatzgebiete der Bundeswehr sind wie z.B. Handball, Volleyball, Basketball und Eishockey und anderswo. Sportvereine bieten der BW eine Plattform mit ihrem Logo bei sich zu werben ,2013 waren es 44 Vereine und 2014 sind es 27 Kooperationen mit Sportvereinen. Es … Kaschierter Werbefeldzug der Bundeswehr! Die Bundeswehr Sportnah im Einsatz! weiterlesen

Kaschierter Werbefeldzug der Bundeswehr

ein Gastbeitrag von Dirk Dumke Sportvereine bieten der BW eine Plattform mit ihrem Logo bei sich zu werben ,2013 waren es 44 Vereine und 2014 sind es 27 Kooperationen mit Sportvereinen. Es ist kein vorübergehender sondern ein langfristiger Großeinsatz und es wird mit Steuergeldern ziemlich Lax umgegangen. Alles begann 1895. Eine Handvoll Jahre vor der … Kaschierter Werbefeldzug der Bundeswehr weiterlesen

Protest gegen Kriegspropaganda erfolgreich: Bundeswehr darf (voraussichtlich) nicht mehr bei Berufsbildungsmesse mitmachen

Vor einem Jahr protestierten viele engagierte Menschen gegen den Auftritt der Bundeswehr bei der Berufsbildungsmesse “Mittleres Ruhrgebiet”. Damit waren Sie nun erfolgreich, wie Joachim Schramm in der Zeitschrift “Zivilcourage” berichtet. Schramm schreibt unter anderem: “In diesem Februar beschäftigte sich der Jugendhilfeausschuss der Stadt Herne, einer der Ausrichter der Berufsbildungmesse, mit dem Thema Bundes- wehr-Werbung. Anlass … Protest gegen Kriegspropaganda erfolgreich: Bundeswehr darf (voraussichtlich) nicht mehr bei Berufsbildungsmesse mitmachen weiterlesen

Pädagogen in die Schulen, nicht Werber der Bundeswehr

Bericht zur Veranstaltung „Bundeswehr an Schulen: Rekrutierung im Klassenzimmer und der antidemokratische Hintergrund dieser Rekrutierungsstrategie“ (Mittwoch, 6. Juli 2011, ab 19 Uhr, im Pavillon, Hannover). Der Bericht wurde verfasst von und verantwortlich ist: Heinz-Jürgen Voß. Hannover, 7.7.2011 Während es Lehrkräften sogar verboten ist, kleine Buttons mit der Aufschrift „Atomkraft? Nein Danke“ an der Kleidung zu … Pädagogen in die Schulen, nicht Werber der Bundeswehr weiterlesen