Schlagwort-Archive: Hannover 96

Ultras beim Niveaulimbo: Choreo entwickelte sich zur sexistischen Pöbelei – die hannoversche Blamage.

Kurz zu den Fakten: Beim Spiel der Roten aus Hannover gegen die Kiezkicker aus Hamburg am 1. Oktober im Niedersachsenstadion fand eine Choreographie in der Nordkurve statt. Der Spruch auf einem Banner über der gesamten Nord sollte – entsprechend der verteilten Flyer – lauten: „Kämpfen bis die Fetzen fliegen“. Parallel wurde dafür geworben, beim Einlaufen … Ultras beim Niveaulimbo: Choreo entwickelte sich zur sexistischen Pöbelei – die hannoversche Blamage. weiterlesen

Bundeswehr steigt bei 96 aus

Nachdem die Bundeswehr jedes jahr massiver die Bühne Stadion für sich nutzte (siehe hier und hier und hier), scheint sich zumindest bei hannover 96 eine Trendwende abzuzeichnen. War der ehemalige Erstligist und jetzige Spitzenreiter der zweiten Liga Vorbild für die Zusammenarbeit von Militär und Sport, verschwand das Bundeswehrlogo zum Saisonbeginn still und heimlich von der Sponsoringtafel, … Bundeswehr steigt bei 96 aus weiterlesen

Bundeswehr und Werbung – auch 2014/15 wieder voll dabei

Bereits in den vergangenen Jahren bewegte sich die Werbung der Bundeswehr im Sport auf hohem Niveau. Das ergaben frühere Anfragen der Linksfraktion. Auf diesem Blog habe ich dazu bereits mehrfach berichtet, insbesondere über die besondere Rolle bei Hannover 96 und dem Rostocker FC. Ziel der Werbung der Bundeswehr sei es, primär 17-35 Jährige sowie sekundär … Bundeswehr und Werbung – auch 2014/15 wieder voll dabei weiterlesen

Bundeswehr aus dem Stadion kicken!

Die DFG-VK Hannover verteilt am Samstag Flyer gegen Werben fürs Sterben im Fußballstadion. Hier gibt es den Flyer und hier ist der Text: Ein smartes Lächeln, ein Werbespot für Technik – so sieht die Werbung der Bundeswehr im Stadion aus. Die tatsächliche Realität des Soldat-Seins taucht darin nicht auf: Mittlerweile muss jede und jeder, die … Bundeswehr aus dem Stadion kicken! weiterlesen

PM: Bundeswehr aus dem Stadion kicken!

DFG-VK fordert mit Aktionen Hannover 96 zur Beendigung der Militärwerbung auf Zum Start der Kampagne gegen Bundeswehrwerbung in Stadien erklären die Sprecher_innen der Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) der Ortsgruppe Hannover: Seit der Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht ist die Bundeswehr massiver und aggressiver bemüht, sich als normale Arbeitgeberin zu präsentieren. Sie wirbt verstärkt in der Zielgruppe … PM: Bundeswehr aus dem Stadion kicken! weiterlesen

Linkschau: Sportsponsoring – Bundeswehr in Stadien

Zum Thema Bundeswehr in Stadien habe ich ja schon einiges geschrieben. Jetzt hat sich Zeit online diesem Thema angenommen. Hier ist das Ergebnis: http://www.zeit.de/sport/2014-10/fussball-sponsoren-bundeswehr dazu auch die TAZ vor ein paar Tagen: http://taz.de/Bundeswehr-als-Sportsponsor/!146687/ und auch die Jungle world hatte was dazu: http://jungle-world.com/artikel/2014/37/50556.html Wäre schön, wenn jetzt noch etwas mehr passieren würde.

Werben fürs Sterben – Sport und Stadien als Werbeträger für die Bundeswehr

Allseits bekannt ist, dass die Bundeswehr massiv über Sportfördergruppen Spitzensportler_innen fördert. Das geht inzwischen so weit, dass Olympische Spiele oder Weltmeisterschaften mehrheitlich von Armeesportler_innen bestritten werden. Gezielt werden die Athletin_innen über mangelnde zivile Fördermöglichkeiten in die Bundeswehr getrieben und dienen dort als Aushängeschild. Darum soll es hier aber nicht gehen, sondern um den bereits in … Werben fürs Sterben – Sport und Stadien als Werbeträger für die Bundeswehr weiterlesen

die tägliche Portion Rassismus – heute DFB

Erneut hat der DFB tief in sein Selbstverständnis blicken lassen. Beim Versuch “das Stadion einheitlich” aussehen zu lassen, wurde auch ein seit Jahren fest integriertes Banner “96-Fans gegen Rassismus” überhängt. (link). Passiert ist dies während des Finals der U19 Fußball-Männer im hannoverschen Niedersachsenstadion – einem Spiel unter Aufsicht des DFB. Ok, mal wieder ein Versehen … die tägliche Portion Rassismus – heute DFB weiterlesen

Militärwerbung in Stadien – die Zahlen

In mehreren Beiträgen habe ich mich mit der Bundeswehr in Fußballstadien beschäftigt. Auf Basis eines daraus entstandenen Artikels in der Zivilcourage hat die Linksfraktion im Deutschen Bundestag eine Kleine Anfrage gestellt. Die Antworten liegen jetzt vor (DS 17/14067) und es ist alles noch viel schlimmer als erwartet. Wie berichtet war die Bundeswehr 2012 Partner von … Militärwerbung in Stadien – die Zahlen weiterlesen

Der Schuss aufs Ziel – die Bundeswehr, das Schlachtfeld und die Fußball-Stadien

Die Bundeswehr hat ein neues Feld für Nachwuchsrekrutierung entdeckt und mit drei Bundesligisten perfekte Partner gefunden. Widerstand dagegen findet noch nicht statt. Seit der Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht ist die Bundeswehr massiver und aggressiver bemüht, sich als normale Arbeitgeberin zu präsentieren. Sie verstärkt die Bemühungen in der Zielgruppe der Heranwachsenden und Jugendlichen Soldaten und Soldatinnen … Der Schuss aufs Ziel – die Bundeswehr, das Schlachtfeld und die Fußball-Stadien weiterlesen

Die Einvernahme des Fußballs durch Militärs geht weiter

Nachdem die Bundeswehr sein Anfang der Saison auf Banden vor Spielen von Hannover 96 warb, wird ihr Verhalten inzwischen deutlich aggresiver. Inzwischen wirbt sie während des Spieles – sowohl bei Bundesliga, als auch bei Europacupspielen für ihre Rekrutierungskampagne. Zudem laufen gelegentlich vor Spielen Werbespots der Bundeswehr und finden sich ganzseitige Anzeigen im offiziellen Stadionmagazin. Neu … Die Einvernahme des Fußballs durch Militärs geht weiter weiterlesen

Fußball als Mittel der Militarisierung der Gesellschaft und Hannover 96 als deren Handlanger_in

Wer glaubte, dass sich mit der Aussetzung der Wehrpflicht und der Verkleinerung der die Präsenz der Bundeswehr im öffentlichen Raum verringern würde, wird mittlerweile krass eines Besseren belehrt. Immer aggressiver wirbt die Bundeswehr um Nachwuchs, dabei macht sie nicht deutlich, dass er rekrutiert wird, um das Töten zu erlernen und das eigene Leben zu riskieren. … Fußball als Mittel der Militarisierung der Gesellschaft und Hannover 96 als deren Handlanger_in weiterlesen

PM von DFG-VK und Friedensbüro: Hannover 96 vereinnahmt Fans für die Bundeswehr

Am Rande des Fußballspieles von Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach in der AWD Arena verteilte Klubchef Martin Kind sogenannte „Gelbe Schleifen“ an Angehörige von Bundeswehrsoldaten. Das Symbol wird als Zeichen propagiert, das für Solidarität mit sich im Kriegseinsatz befindenden Bundeswehrsoldaten werben soll. Mit dieser Übergabe, nimmt sich Kind heraus, im Namen aller Fans von Hannover … PM von DFG-VK und Friedensbüro: Hannover 96 vereinnahmt Fans für die Bundeswehr weiterlesen