Schlagwort-Archive: Gernika

Rezension: Kriegsfolgen – Über die Schwierigkeiten beim Umgang mit der Militärgeschichte in Deutschland und Spanien

Am 26. April jährt sich zum 80. Mal ein Ereignis, das sich tief in die baskische und die europäische Geschichte einschrieb: die Bombardierung Gernikas (span. Guernica). Der Angriff auf Gernika, als Symbol baskischer Kultur, durch Francos Bomber und unter Beteiligung des deutschen Boelcke-Geschwaders hatte das Ziel, den baskischen Widerstand zu brechen. Zugleich sollte die Bombardierung … Rezension: Kriegsfolgen – Über die Schwierigkeiten beim Umgang mit der Militärgeschichte in Deutschland und Spanien weiterlesen

Eklat in der Bomberhalle

Am Wochenende findet in Hannover das dritte Chorfestival gegen rechts statt. Zu Gast auch ein Chor aus dem baskischen Gernika (span. Guernica). Einige Impressionen vom Auftritt im April 2012 in Gernika. Neben Auftritten am Historischen Museum (ab 11.30) und auf dem Faustgelände(ab 14:30) sind die Gäste auch nach Wunstorf und Neustadt eingeladen. In Wunstorf der … Eklat in der Bomberhalle weiterlesen

Ausstellung und Veranstaltungen “… ein voller Erfolg der Luftwaffe”

die Vernichtung von Guernica / Gernika am 26. April 1937 Geschichte und Gegenwart eines deutschen Kriegsverbrechens Am 26. April 2013 jährt sich zum 76. Mal die Vernichtung der baskischen Stadt Gernika /Guernica durch deutsche Kampfflieger der Legion Condor während des Spanischen Bürgerkrieges. Dieses Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung einer unverteidigten Stadt löste weltweit Entsetzen aus. Pablo Picasso … Ausstellung und Veranstaltungen “… ein voller Erfolg der Luftwaffe” weiterlesen

Doppelausstellung zum Umgang mit der Geschichte in Deutschland und Spanien

Umkämpfte Vergangenheit – Die Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus Die AG Geschichtspolitik des Berliner Vereins Grenzenlos hat im Anschluss an mehrere Bildungsreisen eine Ausstellung zur Geschichte der Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus in verschiedenen Teilen Spaniens und Frankreichs erstellt. Auf 17 Tafeln werden Erinnerungsorte und –projekte beschrieben. Die Aktivitäten … Doppelausstellung zum Umgang mit der Geschichte in Deutschland und Spanien weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Wider das Vergessen

Bericht von einer Reise nach Guernica / Gernika Mittwoch, 18. Juli 2012, 20 Uhr (Jahrestag des Militärputsches in Spanien) Verdi-Höfe,Veranstaltungszentrum Rotation, Raum D 101, Goseriede 10, 30159 Hannover Am 26. April 2012 jährte sich zum 75. Mal die Vernichtung der baskischen Stadt Gernika / Guernica durch deutsche Kampfflieger der Legion Condor während des Spanischen Bürgerkrieges. … Veranstaltungshinweis: Wider das Vergessen weiterlesen

Gernikara (baskisch: nach Gernika)

Vom 20.-26. April besuchte eine Delegation von Schüler_innen und Friedensaktivist_innen aus Hannover und Umgebung die baskische Stadt Gernika. Zum 75. Jahrestag der Vernichtung der Stadt durch deutsche und italienische Bomber waren die Teilnehmenden Gast in der Stadt, die wohl wie keine andere für faschistischen Terror und die Brutalität des Luftkrieges steht. Wie kaum eine andere … Gernikara (baskisch: nach Gernika) weiterlesen

A U S T E L L U N G: „..ein voller Erfolg der Luftwaffe“ – die Vernichtung von Guernica/Gernika am 26.April 1937

Geschichte und Gegenwart eines deutschen Kriegsverbrechens  Am 26.April 2012 jährt sich zum 75.mal die Vernichtung der baskischen Stadt Gernika/Guernica durch deutsche Kampfflieger der Legion Condor während des Spanischen Bürgerkrieges. Diese Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung einer unverteidigten Stadt löste weltweit Entsetzen aus. Pablo Picasso malte unter dem Eindruck der Vernichtung sein wohl bekanntestes Bild, nannte es … A U S T E L L U N G: „..ein voller Erfolg der Luftwaffe“ – die Vernichtung von Guernica/Gernika am 26.April 1937 weiterlesen