Schlagwort-Archive: Fußball

Fußball gegen Homophobie – Spiel in Hannover

Am 23.4.2016 (ab 15.00) Uhr wird im Erika-Fisch Stadion gegen Homophobie und für Akzeptanz und Respekt geworben. zum wiederholten Male lädt die Stadt Hannover ein, wenn ein bunt zusammengewürfeltes Team aus Lesben (bzw. in einem zweiten Spiel) aus Schwulen gegen diverse Sportler_innen und Politiker_innen antritt um gegen den Ball zu treten. Solche Aktionen gibt es … Fußball gegen Homophobie – Spiel in Hannover weiterlesen

Kaschierter Werbefeldzug der Bundeswehr

ein Gastbeitrag von Dirk Dumke Sportvereine bieten der BW eine Plattform mit ihrem Logo bei sich zu werben ,2013 waren es 44 Vereine und 2014 sind es 27 Kooperationen mit Sportvereinen. Es ist kein vorübergehender sondern ein langfristiger Großeinsatz und es wird mit Steuergeldern ziemlich Lax umgegangen. Alles begann 1895. Eine Handvoll Jahre vor der … Kaschierter Werbefeldzug der Bundeswehr weiterlesen

Ist mein Verein noch zu retten? Sport frei oder still gestanden!

ein Gastbeitrag von Dirk Dumke Verkauft der Rostocker FC seine Fussballseele und wird zur Fussballkompanie? Alles begann 1895. Eine Handvoll Jahre vor der Jahrhundertwende wurde der Rostocker FC gegründet. In der Folgezeit war der Werdegang des Vereins durch viele Umbenennungen und Fusionen geprägt. Auch die Entwicklung des Vereins war den Wirkungen des Zeitgeistes unterworfen und … Ist mein Verein noch zu retten? Sport frei oder still gestanden! weiterlesen

PM: Bundeswehr aus dem Stadion kicken!

DFG-VK fordert mit Aktionen Hannover 96 zur Beendigung der Militärwerbung auf Zum Start der Kampagne gegen Bundeswehrwerbung in Stadien erklären die Sprecher_innen der Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) der Ortsgruppe Hannover: Seit der Aussetzung der allgemeinen Wehrpflicht ist die Bundeswehr massiver und aggressiver bemüht, sich als normale Arbeitgeberin zu präsentieren. Sie wirbt verstärkt in der Zielgruppe … PM: Bundeswehr aus dem Stadion kicken! weiterlesen

Linkschau: Sportsponsoring – Bundeswehr in Stadien

Zum Thema Bundeswehr in Stadien habe ich ja schon einiges geschrieben. Jetzt hat sich Zeit online diesem Thema angenommen. Hier ist das Ergebnis: http://www.zeit.de/sport/2014-10/fussball-sponsoren-bundeswehr dazu auch die TAZ vor ein paar Tagen: http://taz.de/Bundeswehr-als-Sportsponsor/!146687/ und auch die Jungle world hatte was dazu: http://jungle-world.com/artikel/2014/37/50556.html Wäre schön, wenn jetzt noch etwas mehr passieren würde.

Werben fürs Sterben – Sport und Stadien als Werbeträger für die Bundeswehr

Allseits bekannt ist, dass die Bundeswehr massiv über Sportfördergruppen Spitzensportler_innen fördert. Das geht inzwischen so weit, dass Olympische Spiele oder Weltmeisterschaften mehrheitlich von Armeesportler_innen bestritten werden. Gezielt werden die Athletin_innen über mangelnde zivile Fördermöglichkeiten in die Bundeswehr getrieben und dienen dort als Aushängeschild. Darum soll es hier aber nicht gehen, sondern um den bereits in … Werben fürs Sterben – Sport und Stadien als Werbeträger für die Bundeswehr weiterlesen

Tatort schwuler Fußball

Sonntag. Tatortzeit. Für den 20.März wurde mal wieder ein Tabubruch angekündigt. Es sollte um Homosexualität im Fußball gehen, nicht irgendwo sondern in der ersten Liga, genauer gesagt in Hannover (wobei die Macher_innen inkonsequent bemüht schienen, nicht den Erstligisten Hannover 96 meinen zu wollen, in dessen Stadion gedreht wurde). Der beste Freund des Spielers Ben Nenbrook … Tatort schwuler Fußball weiterlesen

PM von DFG-VK und Friedensbüro: Hannover 96 vereinnahmt Fans für die Bundeswehr

Am Rande des Fußballspieles von Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach in der AWD Arena verteilte Klubchef Martin Kind sogenannte „Gelbe Schleifen“ an Angehörige von Bundeswehrsoldaten. Das Symbol wird als Zeichen propagiert, das für Solidarität mit sich im Kriegseinsatz befindenden Bundeswehrsoldaten werben soll. Mit dieser Übergabe, nimmt sich Kind heraus, im Namen aller Fans von Hannover … PM von DFG-VK und Friedensbüro: Hannover 96 vereinnahmt Fans für die Bundeswehr weiterlesen

Veranstaltung in Hannover: Homosexualität und Fussball

Der ehemalige Fußballspieler Marcus Urban hält am 25. März um 17 Uhr einen Vortrag im Freizeitheim Linden, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Der Vortrag ist die Grundlage für eine anschließende Gesprächsrunde zum Thema „Homosexualität und Homophobie im Männerfußball“ mit Teilnehmern aus der Vereins- und Fanszene Hannovers sowie weiteren Gästen. Die Veranstaltung findet anlässlich … Veranstaltung in Hannover: Homosexualität und Fussball weiterlesen